Holz ist Trumpf


In Kürze wird die neue Sportfabrik der Sportfreunde Rodgau fertiggestellt. Das ca. 2.500 qm große Gebäude beinhaltet eine Sporthalle sowie verschiedene Funktionsräume. Bei dem Neubau setzen die Architekten von Mathes & Neumann (Rodgau) auf eine ökologische Holzrahmen-Bauweise mit KIELSTEG Dach. Dabei kommen KIELSTEG Bauteile des Typs KSE485 zum Einsatz, die die 15 m breite Halle stützenfrei überspannen. Neben den ökologischen Vorteilen können die Holzbauelemente hier – wie so oft – vor allem auch mit ihrer statischen Leistungsfähigkeit bei vergleichsweiser schlanker Konstruktion punkten.

Die Bauausführung einschließlich der Vorfertigung der Wandelemente übernimmt das Ingenieurholzbauunternehmen OCHS aus Kirchberg.