Verbesserte Raumakustik

Die akustische Anforderung eines Raumes definiert sich über dessen Nutzung, also die Art der Beschallung, wie beispielsweise Musik, Sprache oder Wettkampflärm. Die Nachhallzeit oder Hörsamkeit gibt Auskunft über die akustische Charakteristik eines Raumes und kann durch die Veränderung der Absorptionsfläche auf die Anforderungen abgestimmt werden.

Standard oder Kanneluren

Die standardmäßig glatte Oberfläche der KIELSTEG Elemente ist auch einfach-, zweifach- oder dreifach kanneliert verfügbar. Kanneluren sind längsorientierte Einschnitte, deren Abstände zueinander unterschiedlichen Intervallen folgen, die in Abhängigkeit zur jeweiligen Gurtbreite der KIELSTEG Typen stehen. Die stärkere Akzentuierung der charakteristisch streifigen Oberfläche gibt dem Planer neben einer verbesserten Absorption eine zusätzliche Gestaltungsmöglichkeit zur Hand.